Gitte Bohr “Kunst, Kritik, Stadtpolitik”

Gitte Bohr – Club für Kunst und politisches Denken

Gitte Bohr – eine Gruppe von Künstlern, Kunstwissen-schaftlern und Kuratoren entwickelt ein Programm, dass Inhalte vermittelt, die es in kommerziellen Mainstream-Galerien mitunter schwer haben. Sei es in Gruppenausstellungen, Einzelpräsentationen, Videoscreenings, Diskussionen oder Vorträgen. Im Mittelpunkt stehen Positionen, die zu unmittelbaren politischen und sozialen Fragen Stellung beziehen oder an die historische Verortung der Avantgardekunst, der bürgerlichen Kultur diametral gegenüberstehend, anknüpfen. Website des Projektraums hier.

Hier gibt es ein kurzes Interview mit den Machern.

Advertisements
This entry was posted in Berlin, Events and tagged , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s